• Webseite_BW_RZ-68.jpg

Zarte Anmut und edle Eleganz

Gefäße aus handgefertigtem Porzellan vermitteln eine anmutige und zugleich kühle und schmeichelnde Eleganz, die sich auf ihr Umfeld zu übertragen vermag. Ihre Schönheit und Ausstrahlung lädt dazu ein, sie mit Augen und Händen zu erkunden. Dabei erweisen sich die zart geformten Stücke als robuster als ihr graziles Erscheinungsbild vermuten lässt.

Die Porzellanherstellung an der Scheibe birgt eine besondere Herausforderung. Die Freude, die gelungen Stücke schließlich in den Händen zu halten, macht die notwendige Anstrengung wett. Noch mehr als jeder Ton ist Porzellan ein Werkstoff, bei dem Erfolg und Leid eng beieinander liegen. Der sensible Vorgang der Formgebung macht die Herstellung von Stück-Serien zum Kraftakt der Konzentration oder bedarf einer beträchtlichen Zahl gefertigter Stücke - zu sehr strebt jedes der Gefäße nach Individualität. Zu "bändigen" nur mit Fingerspitzengefühl, Erfahrung und Intuition.